Einladung

Donnerstag, 13. Oktober 2022
Beginn: 17 Uhr, Einlass: 16:30 Uhr
Ort: Oberstufenzentrum Kraftfahrzeugtechnik (Gierkeplatz 1+3, 10585 Berlin)

Mit der Veranstaltung möchte die gleichnamige Initiative Auf Augenhöhe, bestehend aus einem Netzwerk engagierter junger Menschen im Rahmen des Projekts GEMEINSAM BERLIN, anderen Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Berlin, die Möglichkeit geben, in einem niedrigschwelligen Format mit Expert:innen und Verantwortungsträger:innen ins Gespräch zu kommen. Ziel von Auf Augenhöhe ist es, die Expertise der jungen Menschen für ihre Lebenswelten in politischen und gesellschaftlichen Prozessen sichtbarer zu machen, Selbstwirksamkeitserfahrungen zu schaffen und Adultismus abzubauen.

Gerade das Thema Mentale Gesundheit beschäftigt junge Menschen besonders und hat sich im Zuge der Covid-19-Pandemie verstärkt. Viele fühlen sich ungehört und fordern mehr Maßnahmen zur Stärkung der psychischen Gesundheit – dies ergab auch eine Umfrage, die Auf Augenhöhe unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen durchführt hat.

Mentale Gesundheit ist EUER Thema: Meldet euch für die Veranstaltung HIER an und diskutiert mit!

 

Programm:

Moderation: Miguel Góngora & Arthur Kießling, Initiative Auf Augenhöhe

17:00 – 17:05 Uhr Eröffnung und Begrüßung

mit Isabella Hermann, Stiftung Zukunft Berlin

17:05 – 17:20 Uhr Vorstellung der Initiative „Auf Augenhöhe“ und Einführung in das Thema mentale Gesundheit

mit Amelie Al-Abadi & Anton Schoth, Initiative Auf Augenhöhe

 

17:20 – 18:20 Uhr Mental Health – eine Frage der sozialen Herkunft?

Paneldiskussion mit Fragen aus dem jungen Publikum mit Input von Laura Berger, Initiative Auf Augenhöhe

u.a. mit:

Prof. Dr. Klaus Hurrelmann, Professor of Public Health and Education, Hertie School of Governance

 

18:20 – 19:00 Uhr Politik auf Augenhöhe – Eure Fragen zur mentalen Gesundheit junger Menschen

Interaktive Befragung durch das junge Publikum

u.a. mit:

Lars Düsterhöft, Mitglied im Ausschuss für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, SPD-Fraktion

Catherina Pieroth, u.a. Sprecherin für Gesundheitspolitik, Bündnis 90/DIE Grünen Fraktion Berlin

Tobias Schulze, u.a. Sprecher für Gesundheitspolitik, DIE LINKE Fraktion Berlin

Christian Zander, u.a. Sprecher für Gesundheitspolitik, CDU Fraktion Berlin

und Ruppert Stüwe, MdB

 

19:00 Uhr    Abschluss

 

 

 

 

 

 

 

 

Redaktion Gemeinsam Berlin (AR)