Fachtagung „Demokratie 4.0 – Bürgerbeteiligung im Zeichen der Digitalisierung“

Ablauf 13. Oktober 2020, 14-17 Uhr
über Zoom

14:00 – 14:20 Uhr: Begrüßung
• Moderation und Einführung: Stefan Richter, Stiftung Zukunft Berlin
• Begrüßung: Dr. Frank Nägele, Staatssekretär für Verwaltungs- und Infrastrukturmodernisierung, Senatskanzlei Berlin

14:20 – 15:00 Uhr: Input Digitalisierung und Bürgerbeteiligung
• “Digitalisierung und Bürgerbeteiligung: Chancen, Risiken, Mythen und Erwartungen” – Jörg Sommer, Berlin Institut für Partizipation, Deutschland
• “Digitale Bürgerbeteiligung in Tartu, Estland” – Urmas Klaas, Oberbürgermeister von Tartu, Estland
• “Digitale Plattform – Vorarlberg mitdenken” – Michael Lederer, Büro für Zukunftsfragen Vorarlberg, Österreich

15:00 – 16:00 Uhr: Diskussion in den Arbeitsgruppen
Thema 1: Wie verändert die Digitalisierung Prozesse der bürgerschaftlichen Mitverantwortung und der informellen Bürgerbeteiligung?
• Input 1: Neue Wege gehen – Hamburgs digitales Partizipationssystem (DIPAS) – Astrid Köhler, Stadtwerkstatt Hamburg
• Input 2: Erfahrungen der Stadt Groningen mit digitaler Beteiligung – das Beispiel CONSUL- Nephtis Brandsma, Stadt Groningen
• Moderation Input 1: Evelyn Bodenmeier, GermanZero e. V.
• Moderation Input 2: Prof. Dr. Christoph Peters, Universität Kassel

Thema 2: Welche Perspektiven bietet die Digitalisierung für direktdemokratische Methoden und Entscheidungen?
• Input 1: Interaktive Bürgerbeteiligung in Sundern NRW – Ralph Brodel, Bürgermeister
Stadt Sundern
• Input 2: Voting in Online-Dialogen – Volker Vorwerk, Bürgerwissen.org
• Moderation Input 1: Dr. Bettina Knothe
• Moderation Input 2: Claudia Peschen, Stadt Heidelberg

Thema 3: Wie werden Möglichkeiten digitaler Beteiligung bei gesetzlich vorgeschriebenen Verfahren und Großprojekten eingesetzt?
• Input 1: Herausforderungen und Möglichkeiten beim Ausbau des Stromnetzes – Dr. Dirk Manthey, 50 Hertz Transmission GmbH
• Input 2: Westküstendialog – Digitale Ergebniskonferenz, Judith Grünert, Deutsche Umwelthilfe e.V.
• Moderation Input 2: Nina Leseberg, Senatskanzlei Berlin
• Moderation Input 1: Oliver Märker, Zebralog

16:00 – 17:00 Uhr: Abschlussdiskussion
Moderation: Jörg Sommer, Berlin Institut für Partizipation
• Ralf Laumer, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Leiter der Stabsstelle Dezernatsbüro der Landrätin
• Matthias Stein, Mitglied des Deutschen Bundestages, SPD
• Susanna Kahlefeld, Vorsitzende des Ausschusses für Bürgerschaftliches Engagement und Partizipation des Abgeordnetenhauses von Berlin, Bündnis 90/ DIE GRÜNEN
• Stefan Richter, Stiftung Zukunft Berlin

ab 17:00 Uhr: Verabschiedung und Ende der Tagung

Redaktion GEMEINSAM BERLIN (CZ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.