Wie stellt ihr euch Jugendbeteiligung vor und wie setzt ihr euch für sie ein? Was muss sich ändern, damit mehr Beteiligung von jungen Menschen möglich ist? Das haben wir Vertreter:innen der Jugendorganisationen der demokratischen Parteien des Berliner Abgeordnetenhauses gefragt.

David Jahn, ehemaliger Landesvorsitzender der Jungen Liberalen Berlin, Klara Schedlich, Abgeordnete der GRÜNEN JUGEND Berlin im Berliner Abgeordnetenhaus, Sinem Taşan-Funke, Landesvorsitzende der Jusos Berlin, und Kiara Welsch, Landessprecher:innenrat der Linksjugend Solid Berlin, haben uns Antworten gegeben.

Was versteht ihr unter Jugendbeteiligung? Was muss sich eurer Meinung nach ändern, damit sich junge Menschen besser beteiligen können? Schreibt es uns in die Kommentare!

 

 

 

 

 

Redaktion Gemeinsam Berlin (JK)